Informationen zur Rechnungsstellung

Allgemein

  • KonfiApp wird monatlich zum 1. abgerechnet (f├╝r den vergangenen Monat).
  • Falls Sie f├╝r den 1. Monat (zur Einrichtung des Dauerauftrags) bereits im Voraus eine Rechnung ben├Âtigen, geben Sie bitte Bescheid.
  • KonfiApp kostet monatlich
    • 17,00ÔéČ (zzgl. MwSt.) f├╝r KonfiApp┬« Basic
    • 29,17ÔéČ (zzgl. MwSt.) f├╝r KonfiApp┬« Plus
  • Eine Vorauszahlung f├╝r mehrere Leistungszeitr├Ąume ist aktuell nicht m├Âglich.
  • Aktuell werden ausschlie├člich monatliche Rechnungen gestellt.

Rechnungen einsehen

  • Rechnungen bekommen Sie per E-Mail (bei der Einrichtung Ihrer KonfiApp angegeben) zugeschickt
  • Rechnungen sind jederzeit in der Verwaltung unter “Rechnungen” einsehbar (Berechtigung notwendig) - auch wenn Ihr Account gesperrt ist.

Hinweise zum Verwendungszweck bei manuellen ├ťberweisungen

Bitte halten Sie sich 1:1 an die Verwendungszwecke.

Andernfalls ist die Zahlungszuordnung ein Problem. (├ťberweisungen kommen oft vom selben Verwaltungskreis)

Zahlungsfristen

  • Im Normalfall werden Rechnungen mit einer ausreichenden Zahlungsfrist von mindestens 28 Tagen gestellt
  • Zu Feiertagen (├╝ber den Jahreswechsel) werden Fristen ├╝blicherweise l├Ąnger gesetzt

Nicht-Zahlung

  • 3 Tage nachdem die Rechnung ├╝berf├Ąllig ist, wird Ihr KonfiApp-Zugang automatisch gesperrt.
  • Die Daten Ihrer KonfiApp bleiben hierbei selbstverst├Ąndlich erhalten.
  • Wir senden Ihnen bei Nicht-Zahlung zun├Ąchst eine Zahlungserinnerung (1. Mahnung) und eine 2. Mahnung zu
  • Sollten Sie beide Mahnungen ignorieren, werden wir ein Inkasso-Unternehmen mit den offenen Forderungen beauftragen.
  • Sollten Sie Rechnungen ├╝ber einen l├Ąngeren Zeitraum oder mehrfach nicht bezahlen und auf keine R├╝ckfragen antworten, hat der Anbieter das Recht Ihre KonfiApp zu k├╝ndigen und alle Daten unverz├╝glich zu l├Âschen. Der Anbieter kann eine erneute Zusammenarbeit mit der Gemeinde ablehnen.

Dauerauftrag

  • Richten Sie als Gemeinde einen Dauerauftrag ein, damit es zu keiner Sperrung des Zugangs kommt.
  • Die Informationen (fertige PDF-Vorlage f├╝r Ihre Bank/ Verwendungszweck der Gemeinde) f├╝r einen Dauerauftrag finden Sie in der Verwaltung unter “Rechnungen”

SEPA-Lastschrifteinzug

  • Abbuchung ├╝ber SEPA-Lastschrifteinzug ist verf├╝gbar.
  • Schreiben Sie eine E-Mail an buchhaltung@konfiapp.de f├╝r das SEPA-Mandatsformular.
  • Wenn Sie SEPA-Lastschrifteinzug als Zahlungsmethode bei KonfiApp eingerichtet haben, sehen Sie jederzeit den Buchungsstatus der Rechnungen

Feedback

Hat Ihnen diese Seite geholfen?